1 7 8 9

Stein_Okt_07_0056Haben Sie offene Ausbildungsstellen?

Möchten Sie Ihren Betrieb und Ihre Angebote auf dem Ausbildungsportal für Hotellerie und Gastronomie präsentieren? Dann nutzen Sie die Plattform des DEHOGA-Partners Yourcareergroup, wo Sie als DEHOGA-Mitglied Sonderkonditionen erhalten. Die YOURCAREERGROUP hat sich seit 1999 mit den drei Internet-Plattformen HOTELCAREER, GASTRONOMIECAREER und TOURISTIKCAREER zu einem der führenden Internet-Jobbörsenanbieter für die Hotellerie, Gastronomie und Touristik im deutschsprachigen Raum entwickelt. Azubicareer.de

dehoga_039pDas zum 1. Mai 2015 in Kraft tretende Bundesmeldegesetz vereinfacht die Meldepflicht der Hotelbetriebe und auch für den Gast wird es bequemer: Ihm darf dann ein ausgefüllter Meldeschein vorgelegt werden, den er nur noch handschriftlich unterschreiben muss. Zudem werden die Aufbewahrungsfristen bundeseinheitlich auf ein Jahr nach Ankunft des Gastes festgelegt. Durch die neuen Regelungen entfallen Bürokratiekosten in Höhe von rund 35,5 Millionen Euro. Der DIHK hatte sich im Rahmen des Bürokratieabbaus wiederholt für ein vereinfachtes Meldeverfahren in Hotels eingesetzt. (Quelle: Der Markt in Mitteldeutschland; Mitteilung der Industrie- und Handelskammer Magdeburg 5/2013)

Fair schmeckt´s besser! Mehr Wertschätzung für Deutschlands Gastgeber

WLayout 1eit über eine Millionen Gastgeber gibt es in Deutschland. Rund 100.000 neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sind in den letzten 10 Jahren im Gastgewerbe entstanden. Knapp 80.000 junge Menschen lernen derzeit einen der sechs gastgewerblichen Ausbildungsberufe. Auf den gleichen Umsatz kommen in der Gastronomie sechs Mal mehr Beschäftigte als im Lebensmitteleinzelhandel. Im Vergleich zur Automobilindustrie sind es sogar 15 Mal so viele. Tag für Tag schaffen all die Menschen mit ihrem persönlichen Einsatz etwas Besonderes: entspannte Geselligkeit mit Freunden, Genuss bei einem köstlichen Essen, Freude an einem gepflegten Getränk. Unsere Branche erfüllt eine zentrale Aufgabe für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Weiterlesen

Die erste zwei Län­der überg­rei­fende und an fünf Stand­or­ten statt­fin­dende Bun­des­gar­ten­schau rückt näher. 2015 wer­den ca. 1,5 Mil­lio­nen webBUGA_HVL_empfohlen_Logo_RGB-1117ea21Besu­cher erwar­tet. Die Gäste wol­len die BUGA-Standorte besu­chen, aber auch das gesamte Havel­land und die Alt­mark ken­nen­ler­nen. Bie­ten Sie Ihren Gäs­ten einen tou­ris­ti­schen Ser­vice, der Sie zum Wie­der­kom­men ani­miert. Das Mega-Event Bun­des­gar­ten­schau eröff­net die ein­ma­lige Chance zur Stei­ge­rung des bekannt­heits­gra­des und zur nach­hal­ti­gen wirt­schaft­li­chen Stär­kung unse­rer Region. Mit dem Erwerb des Sie­gels „Von der BUGA emp­foh­len“ unter­strei­chen Sie Ihr beson­de­res Enga­ge­ment zur BUGA 2015 Havelregion.

Zur Vor­be­rei­tung auf den Erwerb des Sie­gels emp­feh­len wir Ihnen, die Semi­nar­reihe FIT FÜR DIE BUGA zu besu­chen. Zum Erwerb des Qualitäts-Siegels der Bun­des­gar­ten­schau rei­chen Sie bitte den aus­ge­füll­ten „Von der BUGA emp­foh­len” — Erhe­bungs­bo­gen ein. Auf die­ser Seite kön­nen Sie sich das For­mu­lar für Ihre Region her­un­ter­la­den. Quelle: Buga
Alle Infor­ma­tio­nen für Sie als Gast­be­triebe » www.buga-2015-havelregion.de/von-der-buga-empfohlen.html

1 7 8 9

DIE GASTGEBER