header_default.jpg

Karriere als Profi-Gastgeber: Vielfältig und voller Perspektiven

Hotellerie und Gastronomie sind Jobmotor in Deutschland und Europa. Urlaub in Deutschland wird immer beliebter und auch Geschäftsreisen befinden sich im Aufwind. Da werden motivierte Mitarbeiter gebraucht und geschätzt. Ein sicherer Arbeitsplatz und beste Aufstiegschancen also für Fachkräfte, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten – egal ob vor oder hinter den Kulissen. Mehr als eine Million Beschäftigte und 77.000 Auszubildende sprechen eine deutliche Sprache.

In jungen Jahren vom Azubi zum Küchenchef, zum Hoteldirektor oder in die erfolgreiche Selbständigkeit – kein ungewöhnlicher Weg in der Branche der Gastlichkeit. Wer zum professionellen Gastgeber ausgebildet wurde, leistungsbereit und aufgeschlossen ist, dem stehen die Türen auf der ganzen Welt offen.

Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt wird sich der Tourismus weiter entwickeln. Schon heute sind jährliche Zuwächse im zweistelligen Bereich zu verzeichnen. 2015 wir mit der BUGA in der Altmark der Blick wieder in unser Bundesland gerückt. Nationale und internationale Gäste werden das Bundesland besuchen und nicht nur im Norden Sachsen-Anhalts verweilen. Das ganze Bundesland kann und wird von der BUGA profitieren. Machen Sie sich fit für anspruchsvolle Gäste aus dem In- und Ausland.

Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten Ihre Mitarbeiter zu entwickeln und zu einem wertvollen Teil Ihres Unternehmens zu machen. Sie sind nicht nur das Gesicht Ihres Unternehmens, sie sind auch seine Stimme. Der Erfolg der Gästebindung hängt im wesentlichen von dem Geschick, der fachlichen Qualifikation und der Persönlichkeit Ihrer Mitarbeiter ab.

Sachsen-Anhalt fördert mit der EU die Qualifikation von Unternehmern und Angestellten mit bis zu 70%. Eine Investition, die sich lohnen wird. Profitieren Sie in ihrem unternehmerischen Alltag von neuen Qualifikationen, sie sind der Motor der zukünftigen Entwicklung.

Bei allem Lernen, tauschen Sie sich unter Berufskollegen aus und finden Sie neue Wege und Visionen, um Ihr Unternehmen erfolgreich am Markt zu halten und immer neu auszurichten.

Informationen zu den Förderprogrammen Sachsen-Anhalt AUSBILDUNG und Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG:

Auf den unten stehenden Internetseiten finden Sie alle wichtigen Dokumente sowie jeweils auch ein Merkblatt, auf dem die wesentlichen Programminformationen für interessierte Unternehmen an Ausbildung und Weiterbildung in aller Kürze.

AUSBILDUNG:      http://www.ib-lsa.de/sites/bildung/ausbildung.html
WEITERBILDUNG: http://www.ib-lsa.de/sites/bildung/weiterbildung.html.
DIE GASTGEBER
Ausbildung im Gastgewerbe