header_default.jpg

Ausbildungsberufe für das Hotel-und Gastgewerbe

Mehr als 77.000 junge Menschen lernen derzeit deutschlandweit einen der sechs gastgewerblichen Ausbildungsberufe. In rund 230.000 Betrieben – vom klassischen Restaurant über Schnellrestaurant oder Betriebsverpflegung bis hin zum Gourmettempel, von der Frühstückspension über Tagungs- oder Ferienhotel bis zum Luxusressort – bieten sich vielfältigste Chancen für einen reizvollen Beruf, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht.

>> Koch/ KöchinHotelfachmann/-frau

>> Restaurantfachmann/- frau

>> Fachmann/ -frau für Systemgastronomie

>> Hotelkaufmann/-frau

>> Fachkraft im Gastgewerbe

Die beste Basis: Eine duale Ausbildung in einem der sechs gastgewerblichen Ausbildungsberufe. Informationen darüber und über die Alternativen finden Sie ausführlich auf diesen Seiten oder zusammengefasst in der Broschüre „Berufsausbildung und Karrierechancen in Hotellerie und Gastronomie“.
HIER geht´s zum Download

ISS GUT!

Druck

DIE GASTGEBER
Ausbildung im Gastgewerbe