Harzvorland

DEHOGA Bundesverband

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ist der Unternehmerverband des Gastgewerbes, in dem bundesweit ca. 70.000 Betriebe organisiert sind. Er setzt sich für die Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen und eine gute Wirtschaftspolitik ein, deren Ziel der unternehmerische Erfolg ist.

Der DEHOGA ist in 17 Landesverbände und in 2 Fachverbände, Hotelverband Deutschland (IHA) und UNIPAS (Union der Pächter von Autobahn Service Betrieben) gegliedert.

Die fünf Fachabteilungen im DEHOGA Bundesverband (Systemgastronomie, Gemeinschaftsgastronomie, Bahnhofsgastronomie, Catering und Discotheken) vertreten darüber hinaus die speziellen Angelegenheiten ihrer Mitglieder. Ob Arbeitsmarkt- oder Tarifpolitik, Aus- und Weiterbildung, Recht und Steuern, Umweltschutz und Urheberrecht, der DEHOGA spricht mit starker Stimme für die Hotellerie und Gastronomie. Als moderner Dienstleister arbeitet der DEHOGA dabei von der Orts- bis zur Bundesebene Hand in Hand.

Der Bundesverband des DEHOGA hat seinen Sitz in Berlin. Hier treffen sich die Landesverbände regelmäßig, um aktuelle Verbandsthemen zu diskutieren.

>>  DEHOGA Bundesverband

 

 

DEHOGA Bundesverband

praesident_bv


Ernst Fischer

Präsident
DEHOGA Bundesverband

hartges_2008_2


Ingrid Hartges
Hauptgeschäftsführerin
DEHOGA Bundesverband