header_default.jpg

Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Unternehmen der Systemgastronomie setzen in ihren Betrieben ein zentral festgelegtes, standardisiertes Gastronomiekonzept um. Fachleute für Systemgastronomie realisieren diese Vorgaben und achten auf die Einhaltung der Qualitätsrichtlinien, z.B. bei der Zubereitung der Speisen. Sie organisieren die Arbeitsabläufe im Gast- bzw. Verkaufsraum oder im Büro.

Ausbildungsvoraussetzungen

Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur
Rasches Auffassungsvermögen
Erkennen von betrieblichen und kaufmännischen Zusammenhängen
Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

Gäste betreuen und beraten
Produkte präsentieren und verkaufen
Qualitätsstandards sicherstellen
Arbeitsabläufe organisieren
Personaleinsatz planen und Personalvorgänge bearbeiten
Kostenkontrollen durchführen
betriebliche Kennzahlen auswerten
Marketingmaßnahmen durchführen

Berufsschule

1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht

Berufsaussichten

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung und bei vorhandener Mobilitätsbereitschaft besteht die Möglichkeit, sich über die Position des Assistenten des Restaurantleiters über den stellvertretenden Restaurantleiter zum Restaurantleiter oder später zum Franchisenehmer zu entwickeln.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
Fachseminare

Weitere Informationen speziell zur Ausbildung in der Systemgastronomie finden Sie auf dem Internetportal der Ausbildungsinitiative Gast-Star.

ISS GUT!

Druck

DIE GASTGEBER
Kontakte Berufsausbildung

IHK Magdeburg
Industrie- und Handelskammer

Alter Markt 8
D – 39104 Magdeburg
Telefon: 0391 5693-199
Telefax: 0391 5693-193
www.magdeburg.ihk.de

IHK Halle-Dessau
Industrie- und Handelskammer

Franckestraße 5
D – 06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 21260
Telefax: 0345 2029-649
www.halle.ihk.de

AZUBICAREER
Das Ausbildungsportal für die Hotellerie undGastronomie.
Beantwortet alle Fragen rund um Branche, Unternehmen, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Stellenausschreibungen, Kontakte,
Gehalt und vieles mehr.
www.azubicareer.de