header_default.jpg

Hotelfachmann/-frau

Hotelfachleute sind in allen Abteilungen eines Hotelbetriebes tätig. Sie arbeiten am Empfang, in der Reservierung, im Verkauf, im Service, im Wirtschaftsdienst (Etage) oder in der Veranstaltungsabteilung (Bankett). Sie planen und organisieren die wesentlichen Arbeitsabläufe im Hotel.

Ausbildungsvoraussetzungen

Hauptschulabschluss, besser mittlere Reife oder Abitur
Team- und Kommunikationsfähigkeit, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Organisations- und Verkaufstalent
Gute Umgangsformen, angenehmes Erscheinungsbild

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

Gäste empfangen, beraten und betreuen
Gasträume herrichten und kontrollieren
Speisen und Getränke servieren
Verkaufsgespräche führen und Angebote erstellen
Hotelkasse führen
Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen
Marketingmaßnahmen entwickeln, durchführen und kontrollieren
Personaleinsatz planen, Gästekorrespondenz führen, Warenwirtschaft

Berufsschule

1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht

Berufsaussichten

Hotelfachleute haben beste Karrieremöglichkeiten in allen Abteilungen eines Unternehmens: Etage, Rezeption, Reservierung, Verkauf, Restaurant, Bankett oder Verwaltung. Sie haben die Chance, zum Abteilungsleiter, Hoteldirektor oder selbstständigen Unternehmer eines gastgewerblichen Betriebes aufzusteigen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

    • Meisterkurs (Hotelmeister)
    • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
    • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
    • Auslandsaufenthalte
    • Fachseminare
    • Fremdsprachenkurse

ISS GUT!

Druck

DIE GASTGEBER
Kontakte Berufsausbildung

IHK Magdeburg
Industrie- und Handelskammer

Alter Markt 8
D – 39104 Magdeburg
Telefon: 0391 5693-199
Telefax: 0391 5693-193
www.magdeburg.ihk.de

IHK Halle-Dessau
Industrie- und Handelskammer

Franckestraße 5
D – 06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 21260
Telefax: 0345 2029-649
www.halle.ihk.de

AZUBICAREER
Das Ausbildungsportal für die Hotellerie undGastronomie.
Beantwortet alle Fragen rund um Branche, Unternehmen, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Stellenausschreibungen, Kontakte,
Gehalt und vieles mehr.
www.azubicareer.de