header_default.jpg

Der Haupt­aus­schuss der Ber­li­ner Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung Tem­pel­hof-Schö­ne­berg wird auf sei­ner heu­ti­gen 47. Sit­zung die Geneh­mi­gung ertei­len, nicht benö­tig­te Zim­mer des Bür­ger­am­tes im Rat­haus Schö­ne­berg über Ver­mie­tungs­por­ta­le im Inter­net anzu­bie­ten. Mit die­ser Initia­ti­ve möch­te der Bezirk die stadt­ei­ge­ne Immo­bi­lie einer lukra­ti­ven Zweit­ver­wen­dung außer­halb der behörd­li­chen Öff­nungs­zei­ten zufüh­ren und den öffent­li­chen Raum mit Tou­ris­ten aus aller Welt tei­len. Beson­ders star­ke Nach­fra­ge erwar­tet sich die BVV dabei von ihrem JFK-Pau­schal­ar­ran­ge­ment „Ich bin ein Ber­li­ner“, bei dem die pri­va­te Nut­zung des welt­be­rühm­ten Bal­kons inklu­si­ve ist.

Wei­ter­le­sen .…..