header_default.jpg

Restaurantfachmann/-frau

Restaurantfachleute bedienen und betreuen Gäste, arbeiten im Restaurant, am Buffet und in der Bar. Sie begrüßen und beraten Gäste, servieren Getränke und Speisen, sie erstellen die Rechnung und kassieren. Die Planung und Ausrichtung von Veranstaltungen, Tagungen und Festlichkeiten ist ein weiterer Schwerpunkt dieses abwechslungsreichen Berufes.

Ausbildungsvoraussetzungen

Hauptschulabschluss
Team- und Kommunikationsfähigkeit
Gute Umgangsformen
Rasches Auffassungsvermögen
Organisations- und Verkaufstalent

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

Gastgeberfunktionen wahrnehmen
Speisen und Getränke servieren
Serviceabläufe organisieren
Räume und Tafeln dekorieren
Veranstaltungen und Festlichkeiten ausrichten
Angebote gestalten
Abrechnungssysteme einsetzen
Service-, Speisen- und Getränkekunde

Berufsschule

1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht

Berufsaussichten

Restaurantfachleute können in den Abteilungen Restaurant und Bar vom Commis de Rang bis zum Abteilungsleiter, Restaurantdirektor oder Wirtschaftsdirektor (F&B-Manager) aufsteigen. Durch die Ausbildung erhalten Restaurantfachleute ideale Voraussetzungen für Positionen im Bankett- und Veranstaltungswesen oder für die selbstständige Führung eines gastgewerblichen Betriebes.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Meisterkurs (Restaurantmeister)
Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
Spezielle Fortbildungen, z.B. zum Sommelier oder Barkeeper
Auslandsaufenthalte
Fachseminare
Fremdsprachen

 

ISS GUT!

Druck

DIE GASTGEBER
Kontakte Berufsausbildung

IHK Magdeburg
Industrie- und Handelskammer

Alter Markt 8
D – 39104 Magdeburg
Telefon: 0391 5693-199
Telefax: 0391 5693-193
www.magdeburg.ihk.de

IHK Halle-Dessau
Industrie- und Handelskammer

Franckestraße 5
D – 06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 21260
Telefax: 0345 2029-649
www.halle.ihk.de

AZUBICAREER
Das Ausbildungsportal für die Hotellerie undGastronomie.
Beantwortet alle Fragen rund um Branche, Unternehmen, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Stellenausschreibungen, Kontakte,
Gehalt und vieles mehr.
www.azubicareer.de