header_default.jpg

Sommerfest

In die­sem Jahr führ­te der DEHOGA Sach­sen-Anhalt das 2. Som­mer­fest durch.

An die­sem Tage konn­ten sich gast­ge­werb­li­che Unter­neh­mer, Koope­ra­ti­ons­part­ner des DEHOGA und Gäs­te in ent­spann­ter Atmo­sphä­re zu inter­es­san­ten The­men rund um die gast­ge­werb­li­che Bran­che aus­tau­schen. Als beson­ders gern gese­he­ner Gast konn­ten Frau Dr. Tama­ra Zischang, Minis­te­ri­um für Wis­sen­schaft und Wirt­schaft Sach­sen-Anhalt, durch den Prä­si­dent, Frank Doepel­heu­er, begrüßt wer­den. Bei bes­tem Wet­ter, ange­neh­mer Hin­ter­grund­mu­sik und kuli­na­ri­schen Lecker­bis­sen wur­de geplau­dert und gefach­sim­pelt. Jeder Gast hat­te die Mög­lich­keit sich über die Arbeit des DEHOGA Lan­des­ver­ban­des zu infor­mie­ren. Die Bera­ter des Ver­ban­des waren vor Ort und gaben ger­ne Infor­ma­tio­nen zu ihren Bera­tungs­dienst­leis­tun­gen, die die Mit­glieds­be­trie­be umfang­reich und kos­ten­los nut­zen kön­nen. Das Fest wur­de orga­ni­siert und finan­ziert durch die Part­ner und för­dern­den Mit­glie­der des Lan­des­ver­ban­des. Wei­te­re Höhe­punk­te des Fes­tes waren die fes­seln­de und sehr beweg­te Moden­schau der Fa. dbl kunt­ze & burg­heim – Miet­tex­ti­li­en — aus Herms­dorf. Das Zwerch­fell der Gäs­te stra­pa­zier­te Frank-Erich Hengst­mann. Bei dem weit über die Gren­zen Mag­de­burgs hin­aus bekann­ten Kaba­ret­tist, Autor und Regis­seur blieb kein Auge tro­cken. Für zahl­rei­che Über­ra­schun­gen sorg­te die Tom­bo­la des Lan­des­ver­ban­des, deren Erlös in Höhe von 375 Euro dem Anhal­ti­sches Berufs­schul­zen­trum „Hugo Jun­kers” Des­sau-Roß­lau — BbS II – für die Aus­rich­tung der Lan­des­ju­gend­meis­ter­schaf­ten in den gast­ge­werb­li­chen Beru­fen über­ge­ben wur­de.

 

 

Der DEHOGA Sach­sen-Anhalt bedankt sich herz­lich für die groß­zü­gi­ge Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­ti­on und Aus­rich­tung des Som­mer­fes­tes bei fol­gen­den Fir­men:

 

Anheu­ser Busch Inbev GmbH&Co.KG / Has­seröder Brau­er GmbH

CHEFS CULINAR Ost GmbH & Co. KG

DBL — Deut­sche Berufs­klei­der-Lea­sing GmbH

Envia Mit­tel­deut­sche Ener­gie AG

Erleb­nis­land Sach­sen-Anhalt

 

Gemein­sam bes­ser GmbH

Har­zer Mine­ral­quel­le Blan­ken­burg GmbH

Höpf­ner Voll­ser­vice GmbH

KPM Ener­gie GmbH

Litt­le John Bikes Fahr­rad EH GmbH Mag­de­burg

MIOS Groß­han­del GmbH

Sener Tec Cen­ter Harz + Bör­de

Vital Fett­re­cy­cling GmbH

 

Sommerfest 2013

Es ist wie­der soweit!

Das Som­mer­fest des DEHOGA Sach­sen-Anhalt 2014

Der Lan­des­vor­stand die för­dern­den Mit­glie­der und die Koope­ra­ti­ons­part­ner des DEHOGA Lan­des­ver­ban­des laden alle Unter­neh­mer des Gast­ge­wer­be zum dies­jäh­ri­gen Som­mer­fest ein. Ab 13.00 Uhr dür­fen Sie im Hotel zum Lin­den­wei­ler in Mag­de­burg einen ent­spann­ten Tag ver­brin­gen. Sie haben es sich ver­dient! Wir wür­den uns freu­en in locke­rer Atmo­sphä­re, zwi­schen Brat­wurst und Bier, Gedan­ken aus­zu­tau­schen und über Ver­bands­the­men zu spre­chen. Sie kön­ne sich dort per­sön­lich über die Vor­tei­le der Ver­bands­zu­ge­hö­rig­keit infor­mie­ren, alle Koope­ra­ti­ons­part­ner und Bera­ter ste­hen ihnen dort zur Ver­fü­gung. Gutes Wet­ter ist bestellt, die gute Lau­ne darf mit­ge­bracht wer­den. Für das leib­li­che Wohl wird selbst­ver­ständ­lich gesorgt. Die Teil­nah­me ist für Mit­glie­der des Lan­des­ver­ban­des selbst­ver­ständ­lich kos­ten­frei.

Ver­tre­ter der Lan­des­po­li­tik wer­den eben­falls gela­den. Hier haben Sie die Mög­lich­keit ihre Fra­gen zu stel­len und auf Ihre Inter­es­sen hin­zu­wei­sen. Ein Ver­band lebt mit dem Enga­ge­ment des Ein­zel­nen. Dar­über hin­aus wer­den wir alle Unter­neh­men des Gast­ge­wer­bes Sach­sen-Anhalts ein­la­den. Hier wer­den Sie benö­tigt um unse­ren Arbeit­ge­ber­ver­band kom­pe­tent und sym­pa­thisch zu ver­tre­ten.

Gleich­zei­tig bie­ten wir an die­sem Tag unse­ren Unter­neh­mern eine kos­ten­lo­se Hygie­neschu­lung an. Bit­te beach­ten Sie, dass die­se Schu­lung aus­schließ­lich den Unter­neh­mern oder lei­ten­den Ange­stell­ten vor­be­hal­ten ist. Die Schu­lung beginnt um 11.00 Uhr. Ein­la­dun­gen zu bei­den Ver­an­stal­tun­gen gehen Ihnen zeit­nah zu.