header_default.jpg

Pressemitteilungen

Das Bun­des­kar­tell­amt hat mit Booking.com auch den Markt­füh­rer unter den Buchungs­por­ta­len in Deutsch­land wegen der Ver­wen­dung von Meist­be­güns­ti­gungs­klau­seln gegen­über Hotel­part­nern for­mell abge­mahnt. Mit sol­chen Ver­trags­klau­seln ver­pflich­tet Booking.com die Hotels, nir­gend­wo güns­ti­ge­re Zim­mer­ra­ten oder noch freie Kapa­zi­tä­ten als auf sei­nem Online-Por­tal anzu­bie­ten. „Wir begrü­ßen das kon­se­quen­te Ein­schrei­ten des Bun­des­kar­tell­am­tes außer­or­dent­lich. Das ist für die Hotel­le­rie ein wei­te­rer Zwi­schen­schritt zur Wie­der­erlan­gung der unter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dungs­frei­heit und zu fai­re­rem Wett­be­werb in der immer wich­ti­ger wer­den­den Online-Dis­tri­bu­ti­on“, erklärt Mar­kus Luthe, Haupt­ge­schäfts­füh­rer des Hotel­ver­ban­des Deutsch­land (IHA).

Wei­ter­le­sen auf www.hotellerie.de

Der Haupt­aus­schuss der Ber­li­ner Bezirks­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung Tem­pel­hof-Schö­ne­berg wird auf sei­ner heu­ti­gen 47. Sit­zung die Geneh­mi­gung ertei­len, nicht benö­tig­te Zim­mer des Bür­ger­am­tes im Rat­haus Schö­ne­berg über Ver­mie­tungs­por­ta­le im Inter­net anzu­bie­ten. Mit die­ser Initia­ti­ve möch­te der Bezirk die stadt­ei­ge­ne Immo­bi­lie einer lukra­ti­ven Zweit­ver­wen­dung außer­halb der behörd­li­chen Öff­nungs­zei­ten zufüh­ren und den öffent­li­chen Raum mit Tou­ris­ten aus aller Welt tei­len. Beson­ders star­ke Nach­fra­ge erwar­tet sich die BVV dabei von ihrem JFK-Pau­schal­ar­ran­ge­ment „Ich bin ein Ber­li­ner“, bei dem die pri­va­te Nut­zung des welt­be­rühm­ten Bal­kons inklu­si­ve ist.

Wei­ter­le­sen .…..

Detail­lier­te Ein­bli­cke in die kon­junk­tu­rel­le Ent­wick­lung der Hotel­le­rie, aus­sa­ge­kräf­ti­ge Kenn­zif­fern und aktu­el­le Trend-Ana­ly­sen lie­fert der neue Bran­chen­re­port „Hotel­markt Deutsch­land 2015“, den der Hotel­ver­band Deutsch­land (IHA) in Ber­lin vor­stell­te. Der IHA-Bran­chen­re­port zieht Bilanz des abge­lau­fe­nen Jah­res und lie­fert zugleich eine ver­läss­li­che Pro­gno­se für das Jahr 2015. Die umfas­sen­de Stu­die ana­ly­siert auf fast 400 Sei­ten mit zahl­rei­chen Gra­fi­ken, Tabel­len und Über­sich­ten die Pro­zes­se, Ent­wick­lun­gen und Struk­tu­ren auf dem deut­schen Hotel­markt und ist damit zeit­na­her und pro­fun­der Indi­ka­tor des Bran­chen­ge­sche­hens.

Wei­ter lesen.…