Auszubildende aus Vietnam in Deutschland für die Gastronomie

Seit 2018 unterstützt der DEHOGA Sachsen-Anhalt e.V. mit seinen Partnern aus Vietnam gastgewerbliche Unternehmen in Deutschland bei der  Suche nach Auszubildenden. Das duale Ausbildungssystem in Deutschland ist international sehr gefragt und geschätzt. Aufgrund des derzeitigen Mangels von Auszubildenden im Gastgewerbe und der voranschreitenden Internationalisierung können Ausbildungsplätze nicht mehr ausreichend besetzt werden. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht diese Lücke zu schließen. 

Mit unseren Partnern, Sprachschulen in Vietnam, suchen wir nach geeigneten Kandidaten|Inn, die eine Ausbildung im Hotelfach, Restaurantfach oder Köche absolvieren wollen. Bereits hier findet eine Vorstellung der teilnehmenden Ausbildungsbetriebe statt , um den Auszubildenden einen Einblick in die unterschiedlichen gastgewerblichen Unternehmen zu geben. 

Die Bedingungen für ein Visum sind seitens der Botschaft sehr streng. So muss unter anderem ein B2 Kurs vorliegen um die Anforderungen der Botschaft zu entsprechen, ebenfalls ist dies auch für Berufsschule ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Ausbildung. 

Um den größten Lernerfolg bei der Sprachausbildung zu erzielen, haben wir uns dazu entschlossen die Auszubildenden bereits für den B2 Kurs nach Deutschland zu holen. 

Weitere Informationen bekommen Sie unter https://vietnam.dehoga-st-wegweiser.de/